Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback


https://myblog.de/katharina-usa-2017

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Advent, ganz viel Schnee und mein Geburtstag

Hallo,ich hoffe ihr seid schon alle in Weihnachtsstimmung. Ich habe zwar noch nicht so viele Schokoweihnachtsmänner gesehen, aber sehr viele- meistens hässliche- Weihnachtspullover, Jacken oder Shirts. Morgen ist sogar ein "ugly Christmaasweater Spiritday" an der Schule. Ich habe leider keine weihnachtlichen Kleidungsstücke, aber das wird bestimmt lustig. Letzten Freitag und am Montag hatten wir keine Schule, weil es sehr viel geschneit hat. Die Schule muss dann schliessen weil viele in den Bergen wohnen und die Schulbusse dort nicht fahren können. Ich war erstmal froh,dass ich länger schlafen konnte. Als ich dann aufgewacht bin, war ich erstmal begeistert vom Schnee. Ich glaube, ich habe noch nie so viel Schnee gesehen. Und von unserem Haus( es liegt auf einem kleinen mini Berg) ist die Aussicht auch noch 100mal schöner als normal. Mittags bin ich dann mit Olivia raus gegangen. Der Schnee war hoeher als meine Wanderschuhe o.o !Ich habe mit Olivia dann den Schlitten gesucht um sie zu ziehen. Wir sind zu einer Kirche mit Spielplatz gegangen und haben dort gespielt. Nach einer kurzen Tee und Kuchenpause sind wir dann mit Jill nochmal rausgegangen. Zusammen sind wir Schlitten gefahren. Das hat mega Spass gemacht,aber wir haben jetzt alle blaue Flecken und Kratzer von den Dornenhecken. Am Ende haben wir dann noch einen Schneemann gebaut. Der Schneemann war so gross wie ich, also es hat sehr lange gedauert. Dann mussten wir schnell nach Hause,weil es schon fast dunkel war.In der Woche dovor hatten wir mit der Marchingband 2 Paraden. Eine in Waynesville und eine in Canton. Wir haben Winter Wonderland gespielt, aber ich hatte vergessen meine Musik zu lernen. Ausserdem war es im minusbereich und meine Finger sind abgefroren. Gleichzeitig war mir aber auch warm, weil die Uniform so eng und dick ist und man 30 minuten schnell marchieren musste. Also zusammengefasst: War ne gute Erfahrung, aber ich bin auch froh, dass das vorbei ist.Am Sonntag waren wir eingeplant um auf einem Weihnachtsmarkt zu spielen. Weil es aber am Sonntag noch kaelter war und viel Schnee lag, wurde das zum Glück abgesagt. Wir haben aber bald unser Weihnachtskonzert in der Schule.Viel Advent wird hier nicht gefeiert, aber der Weihnachtsbau steht schon und wurde auch schon geschmückt. Man sieht jetzt fast keinen Baum mehr. Letzte Woche war eine Weihnachtsfeier mit vielen anderen Austauschschuelern. Alle leben in oder um Asheville herum. Mit Greta habe ich mich sehr gut verstanden. Sie kommt auch aus Deutschland, aber bleibt ein ganzes Jahr hier.Um ein wenig Advent zu haben, hat mir meine Mutter einen Adventskalender geschickt und auch fuer Dan, Olivia und Kendra einen gekauft. Alle haben sich sehr gefreut. Weil dieses Jahr eine Deutsche im Haus war ist am 6. sogar der Nikolaus gekommen und hat alle reichlich beschenkt. Zu meinem Geburtstag hat mir meine Gastfamilie ein Fotolbum geschenkt,worueber ich mich so sehr gefreut habe, dass ich geweint habe. Spaeter gabs dann auch noch eine Geburtstagstorte von Kendra und einen Geburtstagskuchen von Mama. Auch die ganzen anderen Geschenke aus Deutschland habe ich an meinem Geburtstg ausgepackt. Ich habe mich eigentlich schon bei allen bedankt, aber nochmal DANKE.Mit meinen Freunden habe ich nicht gefeiert, aber meine Freunin plant eine Ueberraschungsparty. Am Samstag faengt Weihnachten hier schon an, Kendras Familie kommt. Das heisst Kendra ist jetzt mega gestresst,bis das ganze Haus von oben bis unten aufegraeumt ist. Alle helfen ihr natuerlich dabei. Nach den freien Tagen am Freitag un Montag, hatten wir gestern nur von 10 bis eins und heute erst um 10 Schule, aber jetzt pendelt sich der normale Stundenplan wider ein. Nach den Weihnachtsferien sind dann die Abschlussarbeiten. Dann ist das Schuljahr um und ich kann/ muss wieder nach Hause.Euch allen einen schöne Advent.Eure Katha
14.12.17 03:50
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung