Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback


https://myblog.de/katharina-usa-2017

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Hearts on Fire und Thanksgiving

Hallo!Vor zwei Wochen waren wir mit der Jugendgruppe von meiner Kirche wieder unterwegs. Wir sind nach Tennessee gefahren zu einer Veranstaltung die sich 'Hearts on Fire' nennt. Wir sind am Freitag direkt nach der Schule losgefahren. Als wir angekommen sind, war da erstmal ein Gottesdienst. Ich war sehr ueberrascht, dass dort so viele Christen waren. Es waren 17 Staaten vertretet und seeeehr viele Menschen dort. Das alles war in einer Konzerthalle. Ueber Nacht haben wir in einem Hotel geschlafen und am naechten Morgen gings schon direkt wieder zurueck zur Konzerthalle. Am Morgen gab es nochmal einen Gottesdienst. Zu den Gottesdiensten sind jeweils verschiedene (ein wenig) berühmte Menschen gekommen zum predigen. Das hat mir sehr gefallen, es war sehr gut gestaltet. Am Nachmittag sind wir in die Stadt gegangen zum Essen und Shoppen. Am Nachmittag war dann das Konzert. TobyMac und Crowder sind gekommen. Das sind beruehmte christliche Sänger und es hat mir mega Spass gemacht. TobiMac und Crowder machen nicht unbedingt die gleiche Art von Musik, aber die Lieder von beiden sind sehr Jugendlich, also Pop, Rap, Rock oder ähnliches. Ihr koennt einfach mal auf Youtube nach liedern suchen.( https://youtu.be/r2zhf2mqEMI ) Meine Freunde Jill, Jalin und Jena standen mit mir ganz vorne und haben ein paar Menschen mit schlimmem Gesang und Getanze verscheucht. Naja, wir hatten Spass. Nach dem Konzert sind wir wieder nach Hause gefahren und ich bin krank geworden. https://www.heartsonfireministries.org/pigeon-forge.html Das ist die offizielle Seite von hearts on fire, falls jemand noch mehr infos dazu will,Ist aber in Englisch. Ab Mittwoch hatten wir ThanksgivingFerien. Tucker ist am Mittwoch gekommen und Jill und Jalin waren die ganze Zeit hier. Wir haben nichts besonderes gemacht, aber es war ganz lustig. Wir mussten auch noch fuer Thanksgiving einkaufen. An Thanksgiving haben wir Turkey und Ham gegessen. Dazu gab es Bohnen, Kartoffelbrei, Stuffing und Macaroni and cheese. Ich hab mich richtig aus das Essen gefreut, allein als ich gesehen habe wie viel Käse Dan benutzt hat. Das Essen war wirklich sehr gut. Zum Essen ist die Familie gekommen und ich habe endlich mal Daniel kennengelernt( mein anderer Halbgastbruder). Die Familie werde ich dann an Weihnachten wieder sehen. Die letzten Tage habe ich angefangen nach Weihnachtsgeschenken zu gucken. Ein paar habe ich schon bestellt, aber ich brauch noch ein paar Ideen. Wenn jemand etwas aus den USA will, bitte bescheid sagen. Ein Paket wird noch vor oder dann nach den Weihnachtsferien kommen. In naechster Zeit kommen viele Konzerte oder Events mit der Band auf. Wir haben also Weihnachtskonzerte und spielen auf dem Weihnachtsmarkt. Sonst ist nicht besonderes passiert. In ein paar Tagen kommt nochmal ein neuer Blog über letzten Sonntag.Heute hat die schule wieder angefangen und ich bin immernoch ein wenig krank, also gehe ich jetzt mal ins Bett.Gute Nacht!
28.11.17 04:00
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(14.12.17 10:42)
Lächerlich. Wenn ich so sehe wo du gerade steckst Usa? Ja mit den Finger auf der Landkarte.

Mädel verkaufe andere für Dumm.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung