Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback
   24.07.17 19:25
    Hiii
   1.08.17 17:59
    Werd dich so vermissen :
   10.08.17 19:32
    Hallo Kathy!!! Bilder wa
   9.09.17 22:38
    Das mit den Bildern und/
   10.09.17 09:21
    Jaaaaaa schick mal alles


http://myblog.de/katharina-usa-2017

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Über

Hallo! Ich heiße Katharina und bin 15 Jahre alt. Ab dem 03.08.2017 bin ich für ein halbes Jahr in den USA. Ich bin dort bei einer Gastfamilie untergebracht, die ich auch schon kenne und sich als sehr nett erweist. Meine Gastfamilie wohnt in North Carolina in der Nähe von Asheville. Diesen Blog schreibe ich hauptsächlich für Freunde und Familie, aber auch für alle Interessierten oder Leute, die auch Auslandspläne haben. Ich blogge über mein Leben in den Staaten, über die HighSchool, über die Schulband und generell wie es mir so weit weg von meinen Freunden und meiner Familie ergeht. Wenn Du Themen hast, die dich interessieren und zu meinem Blog passen, schreib gerne einen Kommentar Viel Spaß beim Lesen und einen schönen Tag:D Eure Katha󾓦

Alter: 15
 



Werbung



Blog

Wettkämpfe

Hallo! Am Freitag vor ein paar Wochen hatten wir kein Footballspiel also ist meine Gastfamilie mit mir nach Asheville in die Innenstadt gefahren. Wir sind ein wenig rumgelaufen und haben beim Drumcircle zugeschaut. Das ist immer Freitags von 20 bis 22 Uhr und jeder der will kommt einfach und die Trommeln alle zusammen und Tanzen. Das war mega cool und die Stimmung war total gut. Am Ende haben Jill, Olivia und ich auch mitgetanzt. An Asheville hab ich die Häuser total gemocht, die sehen wie in so Cowboy filmen aus *-* Danach sind wir noch zu Chocolate lounge gegangen. Das war meeeega. Es hab so viel Schokolade und Eis. Ich wollte alles essen. Ich hab einen Brownie bekommen und hab von jedem mal probiert. Danach sind wir wieder zum Auto gelaufen. Am nächten Morgen war dann unser erster Wertkampf. In den nächsten Wochen hatte ich immer viel zu tun und wenig Schlaf. An den Wochenenden hatten wir Wettkämpfe und die Wochentage vor den Wettkampf hatten wir immer viel Probe. Unser erster Wettkampf war in Enka. Die Bussfahrt war lustig, aber ich war eigentlich müde und wollte schlafen. Wir sind um 10 losgefahren und um 11 abends wieder nach Hause gekommen, war also ein langer Tag. Bei dem Wettkampf wurden wir in Klassen eingeteilt und es gab jeweils Siegerehrungen für jede Klasse. Wir waren in Class3AA und haben 2. Platz Color Guard ( Tänzer), 3. Platz Drum Major( das sind diese Dirigenten, ich weiß nich ob es dafür ein Wort gibt),1.Platz Percussion, 1.Platz Musik und 1. Platz Band. Außerdem haben wir den " Jet award recipients " bekommen. Ich weiß nicht was das genau ist, aber ja. Außerdem sind wir OVERALL GRAND CHAMPIONS!! Die Rückfahrt war dementsprechen auch sehr interessant. Das mit den Bildern wird wieder nicht funktionen, aber wenn ihr Bilder von den Pokalten sehen wollt, die sind meeega groß. Ich hab noch nie so einen großen Pokal gesehen. In der nächsten Woche hatten wir harte Proben und haben uns nochmal viel verbessert. Der letzte Wettkampf war aber nicht allzu gut. Ich war sehr müde, weil wir am Freitag ein Spiel hatten und am Samstag sind wir um 7Uhr morgens losgefahren. Die Fahrt war 3 Stunden, aber ich konnte nicht schlafen. Als wir angekommen sind war es schon sehr warm und außerdem war dort keine einzige wolke am Himmel und unsere Uniformen sind schwarz😣. An diesem Tag mussten wir 2 mal performen. Nach dem Ersten mal sind wir in die Stadt gefahen um etwas zu essen. Wir waren in einem Schokoladenladen, so ähnlich wie Hussel. Unser zweiter Auftritt war ein wenig besser, aber trotzdem nicht so gut. Unsere Preise waren 1. Musik, 1. Percussion, 1. Guard und 3. Allgemein. Wir sind erst um 1:30 in der Nacht nach Hause gekommen. Dieses Wochenende waren wir mit 2 Freunden von mir wandern. Am Samstag in Big Greek and Midnight hole und am Sonntag cataloochee. Wir haben heute und morgen keine Schule, aber am Dienstag haben wir Probe von 3 bis 9 :/. Am samstag ist noch ein großer Wettkampf. Ich hab außerdem Videos von den Wettkämpfen. Wir haben jetzt aber die Show komplett, also in einer Woche hibt es ein besseres Video. Eure Katha
16.10.17 21:44


Werbung


Hallo!Die letzten zwei Wochen ist wieder nicht viel passiert, Alltag eben. Meine Tests sind alle ganz gut gelaufen, ausser amerikanische Geschichte. Am Anfang hat mein Laptop nicht funktioniert und das hat mir nicht so gut getan. Ich hab mir Sorgen gemacht, dass ich den Test nicht bestehe, weil ich 10 oder 15 minuten verloren habe und ich ja so oder so laenger brauche um die Fragen zu verstehen. Letztenendes ist der Test wirklich nicht so gut gelaufen, aber ich konnte Punkte zurueck bekommen indem ich meine Verbesserung abgegeben habe. Im Durchschnitt habe ich jetzt eine 95 oder so.Am Dienstag waren wir auf der Kerb, die Kerb war viel groesser als in Trebur( ist ja nicht schwer) und wir mussten immer lange anstehen. Es hat aber sehr viel Spass gemacht, Jill war mit uns. Am Samstag hatten wir Bandday. Wir haben Geld gesammelt und Autos gewaschen. Das Geld wird dann von unseren Bandkosten abgezogen. Ich war mit Elira und ein paar anderen bei Walmart um Geld zu sammelt. Die meisten Leute waren sehr lieb, aber ein paar waren sehr unfreundlich. Wir haben sehr viel Geld gesammelt, insgesammt ca 7000$ . Am Ende des Tages hatten wir einen Auftritt. Wir haben nur die Musik gespielt, sind nicht marchiert. Der Tag wr sehr anstrengend, es war sehr warm und wir sollten uns nicht hinsetzen. Ausserdem mussten wir länger dort bleiben als erwartet.Der Bus hatte die Route geändert, also kam er erst um halb 2. Desshalb hatten wir auch nur 10 min um zu essen und uns showfertig zu machen. Am Sonntag hatte unsere Kirche Homecoming. Der Gottesdienst war sehr voll und wir haben alle zusammen gegessen. Danach sind meine Gastfamilie und Jill wandern gegangen. Es war eher kalt an diesem Tag, aber die Natur war sehr schoen dort. In dem Wald war ein Bach mit kleinen Wasserfällen und eine Stelle wird midnight hole genannt,sie war sehr schön und das Wasser hatten eine mega schöne blau-gruene Farbe. Jill und ich sind schwimmen gegangen. Wir hatten zwar weder Badesachen noch Handtuecher dabei, aber wir haben es trotzden gemacht. Das Wasser war mega kalt, als ich untergetaucht bin konnte ich mich kurz icht bewegen, aber das Wasser war nicht zu tief. Es hat mega Spass gemacht, aber es war eiskalt danachXDDieses Wochenende hatten wir ein grosses Lagerfeuer und wir haben die BoyhillKids eingeladen. Boyhill ist ein Waisenhaus. Tucker ist auch gekommen. Ich war aber gar nicht hier, weil ich zu Jens Geburtstag gegangen bin. Der Geburtstag hat mega Spass gemacht und danach war ich noch ein wenig am Lagerfeuer. Als alle gegagen sind waren Jill, Tucker und ich auf dem Trampolin für zwei Stunden. Das war mega lustig, weil Tucker uns die ganze Zeit geaergert hat. Er hat aber alles zurueck bekommen. Er fand es zwar nicht so lustig Eis in seinem T-Shirt zu haben, aber das hatte er echt verdient. Heute tut mir alles weh wegen ihm. Tucker ist heute wieder nach hause gefahren, er muss arbeiten. Heute hat Dan Geburtstag und wir gehen noch den Film IT angucken. Mit der Marchingband sind wir uebrigens viel weiter gekommen, fast fertig mit der Show. Wir muessen uns noch verbessern, aber in 2 Wchen ist unser erster Wettkampf. Ich bin schon ein wenig aufgeregt. Hier ist das letzte Video, es ist vom Freitag. Mehr Videos findet man auf youtubehttps://www.youtube.com/watch?v=m__cTp1oWiwKatha)
24.9.17 22:23


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung